Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   21.10.12 20:04
    I'm on work experience <
   22.10.12 15:01
    Through friends
   13.12.12 14:55
       23.12.12 00:14
   
   22.01.13 16:10
   
Wonderfull great site
   13.03.13 04:06
    At the fag finish with t



http://myblog.de/das-schaafi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ein nasses Wochenende am Strand...

Das Wochenende waren Maaah, Lydia und ich in Anglesea. Wir sind Samstag morgen losgefahren und bis nach Torquay gefahren. Dort gibt es Unmengen an Surfshops und Outlets, wo ich den ganzen Vormittag unterwegs gewesen bin. Nachmittags haben wir uns wieder getroffen und sind nach Anglesea gefahren, wo wir uns erst im Ort umgeschaut haben, bevor wir in das Ferienhaus der Familie gefahren sind. Dort angekommen, haben wir im Halbdunkeln einen Strandspaziergang gemacht und den Abend dann im Haus ausklingen lassen.

Sonntag hat es, wie immer, wenn wir zu dritt einen Ausflug planen, gegossen. Somit vielen der geplante Strangspaziergang und meine Surfstunde leider aus und wir mussten uns einen Alternativplan überlegen. Wie sind dann die Great Ocean Road bis nach Lorne durchgefahren und haben uns dorr ein wenig umgesehen. Die Great Ocean Road ist eine ziemlich enge Straße, auf der einen Seite Felsen, auf der anderen Seite eine steile Klippe bis ans Meer, ohne Seitenbegrenzung. Das ist zwar super schön weil man einen tollen Blick auf das Meer hat und mit etwas Glück (das uns leider an diesem Tag nicht gegönnt war) wunderbar Wale beobachten kann, aber auch etwas beängstigend und ich war froh, das Lydia kurz vor der Great Ocean Road ihre private Fahrstunde bei Maaah beendet hat und ihr das Steuer überlassen hat, sonst wäre ich sicher nicht in der Lage diesen Eintrag zu schreiben .

Nach diesem kleinen Trip sind wir zurück in das Haus gefahren und haben aufgeräumt. Von da aus ging es nach Geelong, wo wir Kinokarten für die Abendvorstellung von Harry Potter in 3D gekauft haben. Selbstverständlich hörte es genau dann auf zu regnen, als wir die Karten bezahlt hatten, sodass wir unseren Strandspaziergang dann doch noch in Geelong nachholen konnten. Auerdem waren wir noch im Wollmuseum und einer Ausstellung in der eine komplette Stadt aus Pappkartons nachgebaut wurde, bevor wir dann Harry Potter geguckt habe. Der lustigste Moment des ganzen Abends war, als ein Mädchen einige Reihen vor uns mitten im Film, in einer zwar traurigen, aber bestimmt nicht weltbewegenden Szene, so laut und verzweifelt angefangen hat zu heulen, das wir drei vor Lachen bestimmt fünf Minuten des Films verpasst haben :D

Heute verbringe ich den Tag zuhause und während Lydia in der Schule ist, werde ich mich mit der Planung meiner Reise beschäftigen, die nächste Woche stattfinden soll. Anders als geplant, werde ich nur noch nach Perth fliegen, womit mein Bungee Sprung leider auch nicht stattfinden wird, weil in das in Perth nicht angeboten wird. Ich hoffe allerdings, dass ich noch irgendeine Möglichkeit finde, das nachzuholen, aber ich halte euch auf dem Laufenden!

Hasta luego!

25.7.11 03:46
 
Letzte Einträge: Melbourner Studentenleben, Erlebnisse in Harcourt, Eine ganze Menge Aufregung


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung